IMG_20210929_145521.jpg

Thermage

Bei Thermage handelt es sich um eine nicht-invasive Radiofrequenz - Behandlung.

Mit einer Thermage Hautstraffung und Faltenbehandlung können Sie die Zeit ein paar Jahre zurückdrehen. Es bietet eine sanfte, schonende, minimal-invasive Behandlungsmethode, ohne Operation, Injektion, Narben oder Ausfallzeit. Thermage frischt die Haut auf, strafft sie und regt die Kollagenbildung an.

Thermage bedient sich verschiedener Funktionsköpfe (sog. Tip´s). Diese werden in Eye (Auge], Face (Gesicht) und Body (Körper) unterteilt.

Eyes by Thermage:

Tränensäcke reduzieren

Krähenfüße lindern

Augenfalten mildern

Haut straffen

Face by Thermage:

Gesichtskonturierung

Straffung der Wangen sanftere

Haut frischerer

Hautteint

Body by Thermage:

Arme, Beine, schlaffe Haut straffen, Falten reduzieren

Bauch, nach Schwangerschaften oder Gewichtsreduktion Sonstige

Körperregionen, Hände, Hüften…

Cellulite

Thermage bewirkt in allen Körperregionen eine Hautstraffung und Faltenreduktion.

Thermage: Behandlung fast ohne Risiken Die Thermage ist eine sehr risikoarme Methode. Nur 0,2 Prozent von 500.000 Patienten erleben nach einer Behandlung mit diesem Verfahren zur Hautstraffung vorübergehende Nebenwirkungen wie leichte Rötungen, Schwellungen und Bläschenbildung auf der Haut.

Schwerwiegende Komplikationen treten lediglich bei unsachgemäßer Anwendung auf. So können beispielsweise infolge einer zu intensiven Behandlung durch ein falsch eingestelltes Gerät Verbrennungen entstehen. Deshalb ist es wichtig, dass Patienten sich von einem qualifizierten und erfahrenen Fachperson beraten und behandeln lassen.